SOUVERÄN AM TELEFON IN DER SENIORENRESIDENZ

Ihre Visitenkarte der Gastfreundlichkeit & Professionalität

Stimme ● Tonfall ● Wortwahl

Am Telefon zeigt sich sofort wie Dienstleistung bei Ihnen gelebt wird.

Wie wirken Ihre Mitarbeiter am Telefon? Kennen Sie die Macht ihrer Stimme, ihrer Wortwahl und ihres Tonfalls? Wie verhalten sie sich im Stress und unter Zeitdruck? Qualifizierte  Mitarbeiter setzen mit ihrem geschulten Verhalten am Telefon Maßstäbe, die den Eindruck eines Anrufers von Ihrer Einrichtung  prägen. Am Telefon werden Beziehungen entwickelt und gepflegt, Informationen werden ausgetauscht, hier entscheidet sich sehr früh, ob ein "Wohlfühl-Gefühl" entsteht oder …nicht.

Die Glaubwürdigkeit einer Dienstleistung  beginnt schon mit der Wirkung des Mitarbeiters am Telefon!

Kontakt zu den Ohren Ihrer Anrufer

Der telefonische Kontakt ist ein für viele ein hochsensibler Faktor der Kundenorientierung.  Bewohner und solche, die es werden wollen sowie deren Angehörige ziehen Rückschlüsse daraus wie am Telefon mit ihnen umgegangen wird. Und zwar auf die Qualität des gesamten Unternehmens.

Nachhaltig Lernen durch Hören

Mit einem Aufnahmegerät werden simulierte Telefonate wiederholbar und können analysiert werden. Die eigene Stimme zu hören, führt zu einem nachhaltigen Lernerlebnis. Die Methode des erfahrungs-orientierten Lernens (EOL) basiert zudem auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, dass Lerninhalte besser aufgenommen werden, wenn sie mit aktiven Erlebnissen kombiniert.

Unser Ziel - Ihr Gewinn!

Die Mitarbeiter/innen lernen und üben im Seminar, wie sie ihre Telefonpräsenz verbessern. Jeder Teilnehmer erhält ein kurzes Feedback über seinen persönlich vermittelten ersten Eindruck.

Die Inhalte im Überblick:

  • Der erste Eindruck am Telefon: die Stimme

  • Die ersten Sekunden zählenDas Lächeln am Telefon

    • Vertrauen aufbauen und Sympathie gewinnen
    • Die Begrüßungsmeldung: Sinn und Unsinn
  • Das Lächeln am Telefon
  • Stimme und Sprache wirkungsvoll einsetzenTelefongespräche aktiv und flexibel führen

    • Das Gespräch mit Fragen steuern
    • Positiv und überzeugend formulieren 
    • ‘Verbotene Wörter‘
  • Telefongespräche aktiv und flexibel führen
  • Organisation am TelefonDas Gespräch positiv beenden

    • Aufnehmen und Weiterleiten von Nachrichten
    • Der Nutzen des Telefonalphabets
  • Das Gespräch positiv beenden

Ihr Expertenteam

NETZWERK
EXPERTEN
ENERGIE
BUSINESS

Wir finden gemeinsam für Sie die Optimallösung
Langjährige Erfahrung in vielen Bereichen
Garantiert 100% Einsatz
Für Ihren Erfolg