POSITIVE KOMMUNIKATION für Mitarbeiter in der Pflege

Locker? Ja! Lässig? Nein! Doch wo ist die Grenze? Der Auftritt Ihrer Mitarbeiter soll sich positiv unterscheiden von anderen Einrichtungen.

Hier dreht sich alles um Ihre Einrichtung!

Die Marke und damit auch der Wert Ihrer Einrichtung wird zum großen Teil vom Verhalten der Mitarbeiter bestimmt. Die individuelle Philosophie Ihres Hauses soll sich darin spiegeln und zudem  den Marken- Wiedererkennungswert haben. 

In diesem Seminar entdecken Ihre Mitarbeiter, welche Möglichkeiten in der positiven Abgrenzung zu anderen Einrichtungen stecken.

Was ist das Besondere

Dieses Training "Philosophie & Verhalten" führt zu einem stärkeren Bewusstsein für Ausstrahlung, Verhalten und Kommunikation. Erlebnis- und abwechslungsreich werden Situationen geschaffen, in denen die Teilnehmer ihre wahre Wirkung entdecken und auf die Marke Ihrer Einrichtung abstimmen können.

Wissenschaft & Erfahrung

Dieses Training beinhaltet effektive Methoden aus dem erfahrungsorientierten Lernen und praxisnahe Modelle aus der Kommunikationstheorie. Neue Erkenntnisse aus der Kommunikations- und Verhaltenspsychologie sowie und Marketing kommen hier zum Einsatz.

Methodisches Vorgehen

Die Methode des erfahrungsorientierten Lernens (EOL) basiert auf den Erkenntnissen, dass Lerninhalte besser aufgenommen und nachhaltig abrufbar sind, wenn sie mit aktiven Erlebnissen kombiniert werden. Die persönliche Erfahrung in faszinierenden Übungen ermöglicht eine intensive Wahrnehmung und Aufnahme und somit echtes und nachhaltiges Lernen.

Die Marke lebendig werden lassen!

Ihre Einrichtung soll sich von anderen abheben. Die besten Markenbotschafter kommen aus Ihren eigenen Reihen. Profitieren Sie von dem geschärften Bewusstsein Ihrer Mitarbeiter: für Zuverlässigkeit und Wiedererkennbarkeit der Marke. Durch das Mitarbeiterverhalten in Service, Pflege, Housekeeping, Verkauf, am Empfang und Telefon wird die Philosophie lebendig.

 
"Wie wirke ich wirklich auf andere?" ist dabei die entscheidende Frage.

Dies zeigt sich in:

  • Körpersprache:
    Bewusstes statt intuitives Auftreten, eigene Wirkung erkennen
  • Kommunikation auf Augenhöhe:
    Aktives Zuhören, Wahrnehmen statt Werten
  • Gesprächsführung:
    Kommunikationsbremsen erkennen und positiver formulieren
  • Verhaltensmarketing:
    Wie unterscheiden wir uns vom Wettbewerb?

Die Teilnehmer laden ihre "Batterien" in diesem Seminar mit Situationen und Erlebnissen, so dass sie in der Praxis ihre Wirkung bewusster einschätzen können.

Ihr Expertenteam

NETZWERK
EXPERTEN
ENERGIE
BUSINESS

Wir finden gemeinsam für Sie die Optimallösung
Langjährige Erfahrung in vielen Bereichen
Garantiert 100% Einsatz
Für Ihren Erfolg