MITARBEITERFÜHRUNG

Grundlagenseminar für Führungskräfte

Rolle ● Anforderungen ● Techniken

Führungsfähigkeiten in die Wiege gelegt?

Gute Führungskräfte fallen selten vom Himmel – sie entwickeln sich durch ihre Vorbilder, eigene Erfahrungen und durch eine ständige Lernbereitschaft.

Die Auseinandersetzung mit dieser Rolle steht im Mittelpunkt dieses Seminars:

  • Wie gehen Führungskräfte mit dem Spannungsfeld zwischen Kollegialität und Autorität optimal um?
  • Wie sichern Sie sich die volle Unterstützung der Mitarbeiter und bringen diese zu Spitzenleistungen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, Konflikten vorzubeugen und diese im Team oder mit Einzelnen zu lösen?

Was gute Führung leistet

Der Dialog mit Mitarbeitern wird immer mehr zu einem erfolgssteigernden Element. Gut geführte Mitarbeiter engagieren sich stärker und übernehmen gerne Verantwortung. Die Fluktuation sinkt. Kommunikation und Teamarbeit werden effektiver.

Situations- und mitarbeiterspezifischer Einsatz von Führungs- und Kommunikations-Techniken sind die Grundlage für erfolgreiches Handeln. „Weiche“ Faktoren entscheiden letztlich über die „harten“ Fakten, nämlich ob eine Residenz wirtschaftlich läuft und ob die Mitarbeiter sich gut geführt fühlen.

Seminarziel

Lernen Sie die Grundlagen optimalen Führungshandelns. Vielfältige Beispiele aus der Praxis verdeutlichen die wesentlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die in den hier typischen Anforderungssituationen benötigt werden. Praxisnahe Übungen sind zudem ein wichtiger Bestandteil des Seminars.

Inhalte

Führungsinstrumente nicht nur "Kennen" sondern "Können"

  • Erwartungen an die moderne Führungskraft
    • Überblick über die drei Führungsdimensionen (nach Adair):
      • Kompass: Erfüllung der Aufgabe
      • Förderer: Entwicklung des einzelnen Mitarbeiters
      • Moderator: Führung des Teams
    • Techniken der Führung
      • Zielvereinbarung
      • Delegation
      • Kontrolle
      • Erfolgsanalyse
  • Grundlagen der Führungskommunikation (Schulz von Thun)
  • Mitarbeitermotivation:
    Welche Faktoren verhindern/fördern die Motivation der Mitarbeiter? (intrinsische vs. extrinsische Motivation)

Ihr Expertenteam

NETZWERK
EXPERTEN
ENERGIE
BUSINESS

Wir finden gemeinsam für Sie die Optimallösung
Langjährige Erfahrung in vielen Bereichen
Garantiert 100% Einsatz
Für Ihren Erfolg