KONSTRUKTIV KOMMUNIZIEREN in der Pflege

Zwischen „Das geht jetzt nicht!” und „Ich bin in einigen Minuten für Sie da!” liegen Welten. Und doch sind es nur wenige Wörter, die eine gute oder schlechte Erinnerung ausmachen.

Stress und Zeitnot in der Pflege…

… führen leicht zu verbalen Entgleisungen

In Bereichen, in denen Mitarbeiter bedürftige Menschen sehr intim betreuen, sind leider chronischer Fachkräftemangel und daraus resultierende Zeitnot ein Dilemma. Wenn Mitarbeiter sich überfordert fühlen, reagieren sie in Stresssituationen nicht selten gereizt. Statt einer Entspannung kann die Lage sogar eskalieren.

Kommunikation speziell für Pflegedienstmitarbeiter

In diesem Seminar gehen wir ganz besonders auf die Situationen der Mitarbeiter im Pflegebereich ein. Deren Fallbeispiele, Erfahrungen und individuellen Belange machen das Training praxisnah und lebendig. Alltagsformulierungen werden auf ihre Wirkung hin untersucht, reflektiert und gegebenenfalls optimiert. Die Mitarbeiter setzen sich konstruktiv mit der eigenen Sprachkultur auseinander.

Neue Erkenntnisse und bewährte Erfahrungen

Mit dem Wissen über die Wirkung der Worte auf das menschliche Gehirn in Verbindung mit Elementen aus bewährten Verhaltenstrainings werden die Teilnehmer kompetent geschult. Nachhaltigkeit und praktische Umsetzung werden in diesem Training GROSS geschrieben.   

Die Macht der konstruktiven Sprache

Die Aufmerksamkeitsspanne von Menschen ist nicht länger als 30 bis 60 Sekunden. In dieser kurzen Zeit ist jedes Wort wichtig. Kostbare Zeit und Sympathie gehen verloren, wenn man sich für unglückliche Formulierungen entschuldigen muss. Für Bewohner, deren Angehörige und die Mitarbeiter sind die hier erlernten Erkenntnisse von größtem Nutzen.

 

 

Positive Kommunikation:

  • Wahrnehmung und Wertung:
    Wie unser Gehirn funktioniert
  • Aufmerksamkeit durch richtige Wortwahl
    Alternativen finden zu den gängigen Floskeln
  • Auf Menschen und ihre Ausdrucksform eingehen
    Typische Reaktionen verstehen
  • Optimistisch formulieren
    Weg von den negativen Redewendungen hin zu einer wertschätzenden, lebendigen Sprache
  • Dynamische Konversation
    Wie man in Gesprächen Stoppschilder und Mauern vermeidet.

Effekte: weniger Konflikte im Team, angenehmes Mitarbeiter, respektvoll in jeder Situation

 

 

Ihr Expertenteam

NETZWERK
EXPERTEN
ENERGIE
BUSINESS

Wir finden gemeinsam für Sie die Optimallösung
Langjährige Erfahrung in vielen Bereichen
Garantiert 100% Einsatz
Für Ihren Erfolg