Zertifizierung zum Fuhrpark-Serviceberater erstmalig in Deutschland!

NEEB Consulting und die bfp Fuhrparkmanagement Akademie zertifizieren gemeinsam Fuhrpark-Serviceberater für das Netzwerk der F+SC angeschlossenen Autohäuser.

In einer hoch anspruchsvollen 10-tägigen Ausbildung werden Mitarbeiter für die besonderen Bedürfnisse von Groß- und Firmenkunden qualifiziert. Die zertifizierten Fuhrpark-Serviceberater sind damit in der Lage, erfolgreich im Großkundengeschäft zu agieren, in dem sie einen Fuhrpark, seine Nutzer und andere Beteiligte erfolgreich akquirieren, beraten, betreuen, beobachten und den Kunden aktiv bei der Lösung seiner Probleme unterstützen.

Der ganzheitliche Ansatz der Ausbildung vermittelt neben dem notwendigen Fachwissen (über den Fuhrpark-Markt, betriebliche Zusammenhänge beim Kunden und das Fuhrparkrecht), wichtige Kommunikations- und Führungstechniken, die den Kompetenzrahmen der Mitarbeiter enorm erweitern und sie befähigen, eine qualifizierte Beratungs- und Vertriebsaufgabe im Service erfolgreich zu übernehmen.

Damit die Teilnehmer sich das notwendige Wissen in kurzer Zeit aneignen können, erhalten sie als Einstieg Tipps und Methoden aus dem Speedlearning durch Kai Paulsen von Neeb Consulting. So wird die Qualifizierungsmaßnahme um etwa 2 Tage verkürzt.

In den drei Lernmodulen wechseln sich Wissensvermittlung und praxisnahe Übungen in spannender und nachhaltiger Weise ab.

In einem zweistündigen schriftlichen und mündlichen Testverfahren meistern die Teilnehmer vor der Prüfungskommission kritische, aber praxistypische Situationen.

Das Zertifikat der renommierten bfp fuhrpark + management AKADEMIE, Mainz, Zertifizierter Großkunden-Serviceberater (bfp-Akademie) wird den Teilnehmern noch am Tage des Bestehens durch die Prüfungskommission überreicht.

Der angestrebte Abschluss basiert auf dem Niveau der IHK-geprüften Fachkaufleute.

Leitung der Ausbildungsreihe

Trainer:
Susanne Neeb und Sabine Röttger von Neeb Consulting und Helmut Pätz, Cheftrainer bfp fuhrpark+management AKADEMIE, Inhaber von Insight

Prüfungskommission:
Susanne Neeb, Helmut Pätz, Jörg Brand (Autohaus Luft, Eschborn), und Manfred Sensburg (F+SC-Geschäftsführer)

 

Zurück